Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Helvetia - Schweiz 20 Franken Jahrgang 1889


Hersteller:
Swissmint
Artikel-Nr.:
9303
Bruttogewicht:
6 Gramm

Lieferzeit erfragen

350,00 CHF

inkl. 0% MwSt. zzgl. Versandkosten

Metall
Gold
Feingewicht
5,806 g
Jahrgang
1889
Die Goldmünze Hevtia ist bei Sammlern und Anlegern eine  bekannte Schweizer Anlagemünzen. Von 1883 bis 1896 wurde die Hevtia geprägt mit einem Nennwert von 20 Schweizer Franken. Die dadaruffolgend geprägten Münzen von 1897 - 1949 werden heute Vrenli genannt. 1897 löste das Goldvreneli mit neuer Motivgestaltung die zwischen 1883 und 1896 geprägte  20-Franken-Goldmünze Helvetia  (Helvetia = Schweiz, Auflage 1,75 Mio. Münzen)  ab. Zwischen 1897 und 1949 wurden ca. 58,63 Millionen Stück des beliebten eidgenössischen Goldvreneli geprägt. Trotz, dass der Name dieser Goldmünze erst vor dem 2. Weltkrieg offiziell in „Vreneli" geändert (und 1943 erstmals schriftlich verbürgt) wurde, werden heute alle in diesem Zeitraum geprägten Münzen als „Vreneli" bezeichnet.
 
Die Anlagemünze hat eine Feinheit von 900/1000. Auf der Wertseite ist das von Eichenzweigen umrankte Schweizer Wappen und die Jahreszahl abgebildet, auf der Motivseite ist das Portrait einer jungen Frau mit Haarkranz im Profil vor Alpenpanorama.
 
Erhaltung erfragen.
 
Auflagezahl nach Jahrgang:
 
1883 - 0.25 Mio.
1886 - 0.25 Mio.
1888 - 4224 Stck.
1889 - 0.10 Mio.
1890 - 0.125 Mio.
1891 - 0.1 Mio.
1892 - 0.1 Mio.
1893 - 0.1 Mio.
1894 - 0.1206 Mio.
1895 - 0.2 Mio.
1896 - 0.4 Mio.
Weiterführende Links zu "Helvetia - Schweiz 20 Franken Jahrgang 1889"

Sie möchten informiert werden, wenn Helvetia - Schweiz 20 Franken Jahrgang 1889 unter einem bestimmten Preis erhältlich ist. Dann geben Sie bitte Ihren Wunschpreis an.